Die Meitinger Gemeinderätin Annemarie Probst bekräftigt ihre Kritik am geplanten Vorhaben der Lech-Stahlwerke, rund 1/3 des Bannwaldes zu roden. „Studien haben gezeigt, dass alte, vielfältige Wälder wie der Meitinger Bannwald für den Klimaschutz unabkömmlich sind. Eine Teilrodung wäre aus klimapolitischer und ökologischer Sicht ein schmerzlicher Verlust.“ Probst verweist auf eine 2017 veröffentlichte Studie des Max-Planck-Instituts für Biogeochemie. Diese zeige, dass alte Wälder mit hoher Biodiversität deutlich mehr CO2 aufnehmen, als junge Wälder mit geringer Artenvielfalt.

Mehr»

Meitingen, 28.05.2019. Wieder einmal soll die Natur der Industrie weichen. Die Lech-Stahlwerke GmbH will einen großen Teil des Waldes an der B2 roden, um den Firmenstandort in Meitingen zu erweitern. Das wollen die Grünen im Landkreis Augsburg nicht mittragen und stellen sich entschieden gegen die Rodung des Meitinger Bannwaldes. Proteste vor Ort werden nicht ausgeschlossen.

Mehr»

Landrat Sailer mit Grußwort. Festrednerin Ekin Deligöz spricht über „Mutbürger.“ Kreistagsfraktion und Vorstand der Grünen im Landkreis Augsburg haben zum Frühjahrsempfang in den Fuchsbau des Landratsamtes in Augsburg geladen und begehen den Frühjahrsempfang mit rund 60 Gästen, darunter Landrat Martin Sailer, die grünen Landtagsabgeordneten Cemal Bozoglu und Maximilian Deisenhofer und die als Ehrengast geladene Ekin Deligöz (MdB).

Mehr»

Mehr Raum für grüne Ideen: Unser Grünes Büro in Bobingen ist eröffnet! Gemeinsam mit unserem Landtagsabgeordneten Max Deisenhofer konnten wir in den vergangenen Wochen unser neues Büro beziehen und einrichten. Am Weltfrauentag, dem 8. März, war es dann endlich so weit und es wurde nicht nur auf die Frauen, sondern auch auf die neuen Räumlichkeiten in der Lindauer Straße angestoßen.

Mehr»

GRÜNE wollen den Ausbau der Bestandsstrecke, das sog. dritte Gleis – besser gestern als morgen und keine weiteren 20 – 30 Jahre Diskussion über eine mögliche Neubaustrecke.

Mehr»

Traumergebnis bei den Vorstandswahlen! Kreissprecher Simone Linke und Felix Senner mit 96% wiedergewählt.

Mehr»

Wir wollen uns im Neuen Jahr mit Ihnen/Euch gemeinsam für ein zukunftsfähiges, friedliches und solidarisches Europa einsetzen, das keine Mauern aufbaut, sondern Klima- und Naturschutz, Solidarität und Fluchtursachenbekämpfung als wichtigste Gegenwarts- und Zukunftsaufgabe tatsächlich ernst nimmt und entsprechend handelt.

Mehr»

URL:http://gruene-augsburgland.de/home/browse/1/